Ein Team von Juristen, Wirtschaftswissenschaftlern und Steuerberatern.

ETL NEXUM ist eine Kanzlei von Fachleuten, die aus dem Zusammenschluss der 2001 gegründeten BAa Advocats Associats und der 1989 gegründeten Anwaltskanzlei Ibáñez & Almenara Abogados y Economistas hervorgegangen ist.

Die Kanzlei besteht aus mehr als 30 Fachleuten, die auf verschiedene Rechtsbereiche spezialisiert sind, wobei ihr Tätigkeitsfeld unter anderem die Beratung und Überwachung bei ausländischen Investitionsprozessen in Spanien und im Ausland, die Fusion und Übernahme von Unternehmen, Verträge über Technologie, Smarts Cities, Unterstützung bei öffentlichen und privaten Ausschreibungen umfasst.

Die Kanzlei ist in Lateinamerika stark vertreten und hat Büros in Kolumbien und Costa Rica.

Mit einer klaren internationalen Berufung ist sie Mitglied von Consulegis, einem internationalen Netzwerk von Anwaltskanzleien aus etwa 60 Ländern mit gemeinsamen Philosophien und Eigenschaften.

Mitglied von Eurocollectnet, einem internationalen Netzwerk von Dienstleistungen für die Eintreibung von Forderungen.

Gründer von Smarts Cities Law Firms, einem internationalen Netzwerk, das Anwaltskanzleien aus verschiedenen Ländern zusammenführt, die sich auf Recht und Technologie spezialisiert haben, die auf das Gebiet der Stadt angewandt werden.

Er ist Gründungsmitglied der CCG, China Collaborative Group, einem Zusammenschluss von Anwaltskanzleien aus 15 Ländern der Welt mit Sitz in Zürich und Shanghai, der sich zum Ziel gesetzt hat, Unternehmen bei Entwicklungs- und Investitionsprozessen auf dem asiatischen Markt zu unterstützen und umgekehrt.

    Füllen Sie das folgende Formular aus

    Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie un die Rechtliche Bedingungen